Mein Weg zu dearingkinga.de
our-story-dearingkinga-onlineshop-kinga-und-kathi

Vor ungefähr acht Jahren meldete ich mich in einem Onlineportal an, um meine aussortierte Kleidung zu verkaufen und neben meinen anderen Jobs etwas mehr Geld zu verdienen. Schnell merkte ich, dass das, was ich da gerade tat, mir unheimlich viel Spaß machte. Ich liebte es, mich immer wieder für die Fotos hübsch zu machen und meine Kleidung zu präsentieren. Ich liebte das Packen der Pakete und selbst den Weg zur Post. Ehrlich gesagt, alles was mit dieser „Arbeit“ zu tun hatte. Und mir wurde klar: Das ist es! Darin gehe ich auf und das möchte ich irgendwann machen. 

Doch ich absolvierte gerade meine Ausbildung in einem anderen Bereich und wurde direkt danach schwanger. Durch die Schwangerschaft und den wachsenden Babybauch legte ich mein Profil in dem Portal still und erhielt einige Anfragen, ob ich auch auf Instagram aktiv sei. So erstellte ich mir also einen Account unter dem Namen Dearingkinga und fing an, meine Schwangerschaftsoutfits hochzuladen. Die Resonanz war überwältigend und in den folgenden 5 Jahren konnte ich mir eine wundervolle Community aufbauen. 

Der Traum, einen eigenen Onlineshop zu eröffnen, begleitete mich dabei stets, doch der Schritt war mir lange zu groß. Bis 2020, als ich wieder einmal mit dem Gedanken spielte und mein Mann sagte: Jetzt oder nie! Und so holte ich meine Freundin und Schwägerin Kathi mit ins Boot. Zusammen entwickelten wir das Konzept für den Dearingkinga Onlineshop. 

Wir möchten euch nicht einfach nur Kleidung verkaufen, sondern euch mit coolen Styles und Kombinationsmöglichkeiten inspirieren. Wir möchten euch das Shoppen etwas leichter machen und liefern euch regelmäßig neue Lieblingsstücke und komplette Styles von meinen Lieblingsbrands. Mit Liebe von mir ausgewählt und von uns für euch verschickt-

 

von eurem Dearingkinga Team ♡